MyDocTer®
       MyDocTer®                                                       

 UNSER GEDANKE / ZITAT DES MONATS

Februar 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"DENKE NICHT NUR MIT DEINEM KOPF.

DENKE MIT DEINEM GANZEN KÖRPER.“

 

ECKHART TOLLE

Die orthomolekulare Medizin bietet ein individualisiertes Therapiekonzept, das jeden Patienten in den Mittelpunkt rückt und sich mit der konkreten Symptomatik auseinandersetzt. Die daraus abgeleitete Behandlung wird auf die persönlichen Belange des Patienten abgestimmt und strebt maximalen Therapieerfolg möglichst ohne Nebenwirkungen an. 

 

Individualmedizin sieht zweifelsohne auch die Einbeziehung schulmedizinischer - wissenschaftlicher  Erkenntnisse vor. Wenn die alleinige Umstellung auf eine gesunde Ernährung und eine aktivere Lebensweise (inkl. Gewichtsreduktion) sowie die Behandlung einer möglicherweise zugrunde-liegenden Grunderkrankung nicht ausreichen, um die Cholesterinwerte nachhaltig zu verbessern, ist über eine medikamentöse Therapie nachzudenken und gegebenfalls ist diese auch angezeigt und notwendig.

Vierzehn Lebensjahre geschenkt

Auf Unter den Bewohnern westlicher Länder schneiden US -Amerikaner in Sachen Lebenserwartung schlecht ab. Da liegt die Vermutung nahe, dass sie ungesund leben. Forscher haben errechnet wie viele Jahre Präventiv-Strategien Ihnen bringen könnten.

 

Immer weniger Amerikaner sind bereit einen gesünderen Lebensstil zu führen. Ein Forscherteam aus Boston hat anhand von Daten aus zwei großen epidemiologischen Studien errechnet wie viele Lebensjahre auf diese Weise verschenkt werden.

 

Fünf einfache Handlungsrezepte können das Leben verlängern

 

Allein das konsequente Umsetzen von fünf einfachen Handlungsrezepten,  so das Ergebnis, ist in der Lage,  das Leben einer 50 jährigem Frau um 14 Jahre und das eines gleichalten Mannes um 12,2 Jahre zu verlängern im Vgl. zu einer Gruppe die derartige Empfehlungen ignoriert.

 

Drei von vier Todesfällen im Rahmen von Herz-Kreislauf-Erkankungen und die Hälfte aller krebsbedingten Sterbe- Fälle sind dem Nichtbefolgen dieser Rezepte zuzu- schreiben.

 

Nicht Rauchen, wenig Alkohol, Bewegung und Gesund essen

 

Die fünf Faktoren sind: Nikotinabstinenz, normales Körpergewicht (BMI 18,5-24,9kg/m2), mindestens dreißig Minuten moderate körperliche Aktivität am Tag, nicht zu viel Alkohol und eine gesunde Ernährung. die Forscher betonen, daß diese Maßnahmen in Kombination noch einmal besonders effektiv sind. Je mehr Faktoren umge-setzt werden, desto höher die potenzielle Lebensverlänge-rung. Deshalb sollte der Prävention in unserem Gesund-heitssystem  eine Top-Priorität zukommen.

 

 

INNERE MEDIZIN - ORTHOMOLEKULARE MEDIZIN - MIKROKINESITHERAPIE -   APPLIED KINESIOLOGY - MESOTHERAPIE - PRÄVENTIVMEDIZIN

PRIVATPRAXIS

CHRISTINA TERMÜHLEN

DR. LARS TERMÜHLEN

HAUSÄRZTL. INNERE MEDIZIN

FACHÄRZTL. INNERE MEDIZIN

        NEPHROLOGIE

ORTHOMOLEKULARE MEDIZIN

KINESIOLOGIE

MIKROKINESITHERAPIE

MESOTHERAPIE

PRÄVENTIVMEDIZIN

TRIERER STRASSE 12

30173 HANNOVER

Tel: (0511) 71654593

SPRECHZEITEN:

NACH VEREINBARUNG 

TERMINANFRAGEN ODER GASTBEITRÄGE: TERMUEHLEN@GMX.NET

FACHARZT

FÜR INNERE MEDIZIN UND NEPHROLOGIE

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Dr.med. Lars Termühlen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt